Autopolsterreinigung

Autositze sind ein stark beanspruchtes Autoteil. Besonders der Fahrersitz einer Historie bot bereits vielmals eine bequeme Sitzgelegenheit für seinen Fahrer.

Im Laufe der Zeit können Flecken auf den Autositzen entstehen. Auch Gebrauchsspuren lassen sich nicht vermeiden. Eine gründliche Polsterreinigung empfehlen wir deshalb in regelmäßigen Intervallen, abhängig von der Beanspruchung.

Nicht nur die Fleckentfernung, auch die Geruchsbeseitigung kann Anlass für eine Sitzreinigung bieten. In Autopolstern können sich z. B. durch Schweißabsonderungen unangenehme Gerüche festsetzen.

Sie möchten keine Experimente mit Hausmitteln beim Autopolster Reinigen wagen? Beauftragen Sie einen Spezialisten für Autopolsterreinigung. Er kennt die unterschiedlichen Sitzmaterialien bestens und kann darauf abgestimmte Reinigungsverfahren anwenden.

Ein sehr gewissenhaft arbeitender Anbieter für Polsterreinigung ist die Firma Polsterclean in Mainz. Sie bietet einen praktischen Vor-Ort-Service in der Rhein-Main-Neckar-Region. Durch eine spezielle Sprühextraktionsmethode werden Nässeschäden vermieden. Ihre Autopolster sind durch eine kurze Trocknungszeit von 5-6 Stunden schnell wieder nutzbar und eine zusätzliche Desinfizierung und Geruchsbeseitigung reinigt Ihre Sitze tiefenrein.

Lassen Sie Ihre Sitzpolster wie neu aussehen! Sollte Ihr Autositz stark in Mitleidenschaft gezogen worden sein, bietet der Oldtimer Ersatzteile Shop von Niemöller garantiert das passende Ersatzteil für Ihren Mercedes Oldtimer. Hier finden Sie nicht nur Fahrersitze für Mercedes-Benz 190SL!

Dieser Beitrag wurde unter Mercedes Benz Ersatzteile, Mercedes Benz Oldtimer abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.